St. Marienkirchen/ Schärding: Ensemble im Zentrum; ehemaliger Kirchenwirt mit landw. Gebäuden

  • 1
  • 2

Grunddaten

Objektnummer: <Objektnummer>

Objekttyp: Grundstück (Gewerbe)

Kaufpreis: 250.000,-

Grundfläche: 1900 m²

ehemaliges "Kirchenwirt"-Anwesen mitten im Ortszentrum

Grundfläche: ca. 1.900 m², Widmung: Kerngebiet, Kaufpreis: € 250.000,-  

Aussenansichten

Zentralst gegenüber Kirchenplatz, Nahversorger, Kindergarten, Schulen, Groß-, Mittel- und auch Kleinstbetriebe, Bäckerei, Arzt, Friseur, Bank, etc. 

Wirtshaus ehem. Veranstaltungssaal 

Hof und Kirchenvorplatz achsial

Historisches Liebhaber-Objekt (ehemaliger Kirchenwirt + landwirtschaftliche Gebäude mit Ställen + Scheune, etc. ). 

Vielfältige Szenarii möglich (Totalsanierung, Komplett-Abbruch, Neubau, Wohnkomplex, strategische Grundstücksreserve, Businesshotel, Bürokomplex, etc., etc.); interessante Quellfassung vorhanden.



ehem. Wirtsstube

Beim Kirchenwirt traf sich sich gern zu allen möglichen Anlässen wie z.B. auch zu Taufen, Begräbnisfeierlichkeiten, Kommunionsfeiern, Sportler- und Jagertreffen; Blasmusikkapelle und außertourliche, hochgeheime Gemeinderatsbesprechungen im Nebenstüberl ;-)

ehem. Schlachterei

Zum Wirtshaus-Anwesen gehört auch noch das ehemalige Schlachthäuschen mit eigener Wasserversorgung.

Eine alte Quellfassung versorgt nach wie vor diesen Nebentrakt mit ständigem Fließwasser. 

ehem. Ochsenstall

Neben Wirtshauskomplex und Stadl umschließt zur dritten Seite hin der Stallungsteil den gepflasterten, offenen Zufahrtsbereich.

Teilweise findet man hier noch schöne Gewölbedecken mit granitenen Säulen, Fenster- und türrahmungen.

Mittlerweile haben sich zahlreiche große und mittlere Gewerbebetrieb am Standort St. Marienkirchen angesiedelt und bieten nun rund 1000 Arbeitsstellen. Für diese Lage spricht natürlich auch die unmittelbare Nähe zum Subener Autobahnanschluss, der mittlerweile mit dem Ausbau der A94 nach München weitere Begehrlichkeiten zum Ansiedeln weckt. Autobahnen: A3, A8 undA94, Bundestraßen: B12, B388, B136,..., sowie Bus- und Bahnanbindung gewährleisten beste verkehrstechnische Infrastrukturen. Die Nähe zum Bayer. Thermalbäder-Dreieck mit zahlreichen Golf-resorts, zu Bundes- und Landeshauptstädten wie München, Linz und Salzburg mit seinen Naturjuwelen tragen ihr Übriges dazu bei...

Alleinbeauftragt: Immobilien & Consulting Dr. König & R. Mayrhofer  Maklercourtage: lt. österr. Makler VO: 3,60 % (inkl. 20% USt.) bei Vertragsabschluss gegen Rechnungsvorlage. Inhaltsangaben ohne Gewähr!

Kontaktformular

Konnten wir Ihr Interesse zu diesem Objekt erwecken? Bei Fragen, Besichtigungsterminen etc. das unten eingeblendete Formular verwenden:

Telefonischer Rückruf erwünscht